Weiter zum Inhalt
15Sep

Newsletter der Gemeinde

Die Geschicke der Gemeinde werde vorwiegend im Rat besprochen und entschieden. Die dazu stattfindendenden Sitzung sind größtenteils öffentlich und sie beinhalten am Anfang und am Ende eine jeweils dreißigminütige Einwohnerfragestunden.

Die Gemeinde informiert über die kommenden Sitzungen und Inhalt in einem Newsletter, den man abonnieren kann.

14Sep

Grüner Kreistag

nach der Kommunalwahl 2021 ist nun auch im Kreistag ein Neu Wulmstorfer vertreten.

Der insgesamt 12 Köpfe zählenden Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen gehört nun der Neu Wulmstorfer Lennart Fahnenmüller an.

Details dazu finden sich hier.

Nachtrag (24.09.21):

… Die 146 nachträglich ausgezählten Briefwahlstimmen aus der Gemeinde Stelle haben tatsächlich das Ergebnis für die Kreistagswahl verändert.

Die Grünen gewinnen einen Sitz hinzu und entsenden nun voraussichtlich 13 statt zwölf Kreistagsmitglieder. Gleichzeitig verliert die Linkspartei einen Sitz und ist damit voraussichtlich nur noch mit einem Abgeordneten im neuen Kreistag vertreten.Die 146 Wahlbriefe sind bei der Kommunalwahl am 12. September nicht mit ausgezählt worden.

… , verändert sich dadurch auch die voraussichtliche personelle Zusammensetzung des Kreistags: Jens Westermann (Die LINKE.) zieht nicht in den Kreistag ein.

Bei Bündnis 90/Die Grünen wird Lennart Fahnenmüller kein Teil des neuen Kreistags. Stattdessen erzielen Oliver Martini und Nadja Weippert Sitze.

13Sep

Wahl zum Gemeinderat

Die Wahl ist gestern mit einem guten Ergebnis für Bündnis 90 / Die Grünen abgeschlossen worden. Wir konnten uns von 7,3% im Jahr 2016 auf nummehr 10,4% verbessern.

Die Zahl unserer Sitze im Rat hat sich verdoppelt!

Im neuen Rat werden uns Sonja Stey, Tilo Wilkens und neu, Corinna Graeser und Jens W. Kock vertreten.

Wir danken allen, die uns persönlich oder Bündnis 90 / Die Grünen ihre Stimme gegeben haben!

Die detaillierten Ergebnisse finden sich hier.

13Sep

mal den Müll weg sammeln

Am kommenden Samstag den 18ten September ist der WorldCleanupDay. Sinn dieser Aktion ist, die Umwelt, in diesem Fall die Innenstadt von Neu Wulmstorf möglichst umfangreich vom sichtbaren Müll zu befreien.
Treffen zu der Aktion, zu der die GRÜNEN und der BUND aufrufen, ist um 10°° vor dem Rathaus. Zur Teilnahme sind alle eingeladen, die sich gegen die zunehmende Vermüllung mit einer aktiven Handlung wenden wollen.

Das nötige Werkzeug, wie Müllsäcke und Greifzangen sowie Handschuhe, ist vorhanden.

12Sep

Wahlabend

nach langer Vorbereitung und viel Vorarbeit von vielen ist es nun soweit und wir werden sehen, ob wir in den zahlreichen Gesprächen neue Wähler überzeugen konnten, uns ihre Stimme zu geben.

Ab 18°° werden hier erste Zahlen zu finden sein und ab zirka 20°° werden diese sich verfestigen.

Wir danken all denen, die auch mal so geholfen haben, denen, mit denen wir am Stand Gespräche geführt haben und mit denen wir auch manchmal konstruktiv gestritten haben.

Wir danken all denen, die sich für eine lebendige Demokratie einsetzen!

Bündnis 90 / Die Grünen

Neu Wulmstorf (eMail an Grüne Neu Wulmstorf)

17Aug

Zustand der Fahrradwege

Fahrradfahren ist umweltfreundlich und gesundheitsfördernt. Es ist aber auch schwierig bis gefährlich, auf den Wegen unterwegs zu sein, die als Fahrradwege benannt sind.

Am Sonntag den 22ten August veranstalten Bündnis 90 / Die Grünen eine geführte Fahrradtour durch die Kerngemeinde um die Stellen aufzuzeigen, die aus Sicht des ADFC als kritisch zu betrachten sind.

Treffpunkt ist um 14°° vor dem Neu Wulmstorfer Rathaus.

14Aug

Wahlprogramm für die Gemeinderatswahl 2021

Unser Wahlprogramm für die Gemeinderatswahl 2021 am 12.09.21 als PDF Download.

-> Wir sind das nächste Mal am 20ten August auf dem Wochenmarkt zu finden.
-> aktuell sind wir dabei, die Jungwähler über ihre Rechte und ihre Rolle bei der Wahl zu informieren.

Für den Kreistag kandidieren:

Lennart Fahnenmüller
Sonja Stey – stellv. Fraktionsvorsitzende
29Jun

Unser Youtube Kanal

diesmal u. a. zu der geplanten Ortsumgehung Elstorf.
Was ist und welche Funktion hat der Flächennutzungsplan? Unsere beiden Grünen Ratsmitglieder erklären ihn und die Geschichte und Perspektiven, die sich daraus ergeben.
Was bedeutet die Einrichtung weiterer Gewerbegebiete für die Gemeinde(kasse) und was für den Umweltschutz.
Fläche für lokale Gewerbe und kleine Betriebe vs. Raum, der für die Natur verloren geht.

weiterlesen »
06May

Bahnhofstrasse beruhigen

Die Bahnhofstrasse wird in Zukunft eine starke “Belebung” durch noch mehr PKW erfahren. Nun tut sich etwas im Bauausschuss.


aus dem Abendblatt vom 06.05.2021

Was passiert, wenn die A26 voraussichtlich Ende 2022 bis Rübke fertig gebaut ist, … noch mehr Durchgangsverkehr auf der zentralen Bahnhofstraße befürchtet wird.
Die Verwaltung der Gemeinde geht dazu nun als Antwort mit einem konkreten Vorschlag in die Sitzung des Bauausschusses, der am heutigen Donnerstag tagt.
Sie [die SPD Fraktion] schlägt vor, dass mit einer dreijährigen Probephase eine Art Test mit einfachen Mitteln erfolgen sollte, bei dem die Straße verengt wird. … zu einem „verkehrsberuhigten Geschäftsbereich“ erklärt werden, in dem dann Tempo 20 gelten könnte. -> dazu auch warum eigentlich …

Quelle: Abendblatt v. 06.05.2021 S. 17

02May

Grüne Kommunalpolitik

Wir haben viel vor und wir haben viel vor uns.

Wer sich für Grüne Themen und Grüne Inhalte in der Kommunalpolitik engagieren möchte, kann dies gerne bei uns machen.

Wer sich für Themen wie
– Coworking Spaces,
– einen intelligenten ÖPNV,
– weniger Autos und mehr Lebensqualität in Neu Wulmstorf,
– lokalen Einkauf von lokalen Produkten
– …
einsetzen möchte, kann sich gerne bei uns engagieren.

Schreibt uns eine eMail an Gruene-NeuWulmstorf(at)Mailbox.org und schreibt und wer ihr seid und warum ihr gern Grüne Themen unterstützen wollt.

Wir freun` uns.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
143 Datenbankanfragen in 5.561 Sekunden · Anmelden