Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche
14Sep

Grüner Kreistag

nach der Kommunalwahl 2021 ist nun auch im Kreistag ein Neu Wulmstorfer vertreten.

Der insgesamt 12 Köpfe zählenden Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen gehört nun der Neu Wulmstorfer Lennart Fahnenmüller an.

Details dazu finden sich hier.

Nachtrag (24.09.21):

… Die 146 nachträglich ausgezählten Briefwahlstimmen aus der Gemeinde Stelle haben tatsächlich das Ergebnis für die Kreistagswahl verändert.

Die Grünen gewinnen einen Sitz hinzu und entsenden nun voraussichtlich 13 statt zwölf Kreistagsmitglieder. Gleichzeitig verliert die Linkspartei einen Sitz und ist damit voraussichtlich nur noch mit einem Abgeordneten im neuen Kreistag vertreten.Die 146 Wahlbriefe sind bei der Kommunalwahl am 12. September nicht mit ausgezählt worden.

… , verändert sich dadurch auch die voraussichtliche personelle Zusammensetzung des Kreistags: Jens Westermann (Die LINKE.) zieht nicht in den Kreistag ein.

Bei Bündnis 90/Die Grünen wird Lennart Fahnenmüller kein Teil des neuen Kreistags. Stattdessen erzielen Oliver Martini und Nadja Weippert Sitze.

13Sep

Wahl zum Gemeinderat

Die Wahl ist gestern mit einem guten Ergebnis für Bündnis 90 / Die Grünen abgeschlossen worden. Wir konnten uns von 7,3% im Jahr 2016 auf nummehr 10,4% verbessern.

Die Zahl unserer Sitze im Rat hat sich verdoppelt!

Im neuen Rat werden uns Sonja Stey, Tilo Wilkens und neu, Corinna Graeser und Jens W. Kock vertreten.

Wir danken allen, die uns persönlich oder Bündnis 90 / Die Grünen ihre Stimme gegeben haben!

Die detaillierten Ergebnisse finden sich hier.

12Sep

Wahlabend

nach langer Vorbereitung und viel Vorarbeit von vielen ist es nun soweit und wir werden sehen, ob wir in den zahlreichen Gesprächen neue Wähler überzeugen konnten, uns ihre Stimme zu geben.

Ab 18°° werden hier erste Zahlen zu finden sein und ab zirka 20°° werden diese sich verfestigen.

Wir danken all denen, die auch mal so geholfen haben, denen, mit denen wir am Stand Gespräche geführt haben und mit denen wir auch manchmal konstruktiv gestritten haben.

Wir danken all denen, die sich für eine lebendige Demokratie einsetzen!

Bündnis 90 / Die Grünen

Neu Wulmstorf (eMail an Grüne Neu Wulmstorf)

11Sep

Morgen ist Wahltag! 12.09.2021

Morgen ist es soweit – Der große Tag ist gekommen: Die Kommunalwahl 2021

Zunächst möchten wir uns bei euch bedanken! Die vergangenen Wochen haben wir Plakate angebracht, Flyer verteilt und sind mit euch ins Gespräch gekommen, egal ob an unserem Stand am Marktplatz, auf der Straße oder per Mail und soziale Netzwerke.

Das hat uns großen Spaß gemacht, auch wenn es mit viel Arbeit verbunden war!

Wir haben viele Meinungen gehört, sind auf Widerstand gestoßen, haben mit euch diskutiert und haben Zuspruch erhalten. Politik bedeutet immer Kompromiss und Diskurs.

Allerdings ist eines klar: Wir haben keinen Planeten B!

Und echter Klima- und Naturschutz ohne leere Worthülsen beginnt auf der kleinsten Ebene!

Damit unsere Gemeinde lebenswert bleibt und ein Stück weit grüner wird, brauchen wir morgen eure Stimme!

ALLE STIMMEN GRÜN! Vielen Dank!

14Aug

Wahlprogramm für die Gemeinderatswahl 2021

Unser Wahlprogramm für die Gemeinderatswahl 2021 am 12.09.21 als PDF Download.

-> Wir sind das nächste Mal am 20ten August auf dem Wochenmarkt zu finden.
-> aktuell sind wir dabei, die Jungwähler über ihre Rechte und ihre Rolle bei der Wahl zu informieren.

Für den Kreistag kandidieren:

Lennart Fahnenmüller
Sonja Stey – stellv. Fraktionsvorsitzende
06May

Vorstandswahl & Wahliste Gemeinratswahl 2021

Neu Wulmstorf Am vergangen Mittwoch (5. Mai 2021) trafen sich die grünen Mitglieder unter Auflage der geltenden Corona-Maßnahmen & eines Hygienekonzeptes in der Schulaula der ehemaligen Hauptschule in Neu Wulmstorf, um über die umzubesetzenden Ämter im Ortsverband abzustimmen.

Laut Satzung war dies nur in Präsenz durch eine anonyme und freie Wahl möglich, weshalb die Abstimmung nicht wie gewohnt online stattfinden konnte.

Den neuen Ortsvorstand bilden nun Jens W. Kock und Corinna Gräser zusammen mit ihren StellvertreterInnen Wolfgang Franke und Babett Ohlen.

Als neuer Ortskassierer wurde Yanneck Band gewählt.

Des Weiteren wurde die Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl im September gewählt und die Platzierung in der Wahlliste bestimmt.


KandidatListenplatz
Sonja Stey1
Tilo Wilkens2
Corinna Gräser3
Jens Kock4
Yanneck Band5
Babett Ohlen6
Lennart Fahnenmüller7
Daniel Lämmerhirt8
Wolfgang Franke9

Somit sind die Grünen in der Gemeinde offiziell für die Gemeinderatswahl im Herbst gewappnet und gehen intern geschlossen und motiviert in den bevorstehenden Wahlkampf, welcher sich aufgrund der pandemischen Situation anders als jemals zuvor gestalten wird.

Wir kämpfen für das historisch beste grüne Ergebnis aller Zeiten. Für ein klimaneutrales, gerechteres Morgen für alle! Für zukunftsfähigen Wohlstand und eine vielfältige Gesellschaft in einer lebenswerten Gemeinde.

Das schaffen wir nur gemeinsam!


Bist du interessiert Politik aktiv mitzugestalten? Dann kontaktiere uns gerne! #mitdir


Wenn du weiter über die neuesten Infos des Ortsverbandes informiert werden möchtest, dann folge uns doch gerne auf Instagram @gruene.neuwulmstorf

19Apr

Komm in´s Wahlkampfteam

Am 26. September endet eine Ära – und eine neue kann beginnen. Wir kämpfen für das historisch beste grüne Ergebnis aller Zeiten und die Führung in der nächsten Regierung.
Für ein klimaneutrales, gerechteres Morgen für alle! Für zukunftsfähigen Wohlstand und eine vielfältige Gesellschaft in einem handlungsfähigen Europa! Das schaffen wir nur gemeinsam #mitdir. Denn nur #mitdir wird’s WIR. Bist Du dabei?

17Apr

Videoschalte mit Tobias Handtke

Am vergangenen Mittwoch (14.4) stellte sich Tobias Handtke den interessierten Fragen der anwesenden Grünen Mitglieder unter der Moderation von Gemeinderatsmitglied Sonja Stey, welche zuvor den Bürgermeisterkandidaten der Sozialdemokraten zum Gespräch geladen hatten.

Pandemiebedingt fand das Treffen zwischen Tobias Handtke und den Parteimitgliedern online per Videoschalte statt und es entstand trotz dieser Umstände nach einer kurzen Vorstellungsrunde eine rege Diskussion über die tagesaktuellen und postpandemischen Themen in und um die Gemeinde.

Der Schwerpunkt der Fragerunde richtete sich vor allem auf die Themen Verkehr, ÖPNV, die Umwelt und Klimapolitik, infrastrukturelle Entwicklung und auf die zukünftige Raumordnung der Gemeinde.
Um Radfahrern, Fußgängern und Schulkindern eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr zu erleichtern wurde ein mögliches Verkehrskonzept mit einer inkludierten Tempo-30-Zone und weiteren Verkehrsinseln für die vielbefahrene Bahnhofstraße im Ortskern.
Weitere Fragen richteten sich außerdem an die Zukunftsfähigkeit des Ortes und mit welchen Ideen, wie z.B. der Eröffnung eines Co-Working Spaces und eines regionalen Internetangebotes für den Einzelhandel, die Gemeinde attraktiver gestaltet werden und eine Vision entwickelt werden könne.

Ob der Ortsverband von Bündnis 90 / die Grünen, welche er selbst keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten stellt, den SPD-Mann bei seinem Vorhaben der nächste Bürgermeister der Gemeinde Neu Wulmstorf zu werden, unterstützen werden ließen sich die Mitglieder noch nicht entlocken –dieses würde die Partei im Laufe der kommenden Monate bis zur Kommunalwahl im September intern debattiert und entschieden werden.

16May

„EIN EUROPA FÜR ALLE – DEINE STIMME GEGEN NATIONALISMUS!“

Die Europawahl am 26. Mai 2019 ist eine Richtungsentscheidung über die Zukunft der Europäischen Union. Nationalisten und Rechtsextreme hoffen darauf, mit weit mehr Abgeordneten als bisher ins Europaparlament einzuziehen.
Das Bündnis für die europaweite Kampagne „EIN EUROPA FÜR ALLE – DEINE STIMME GEGEN NATIONALISMUS!“ mobilisiert dagegen und setzt sich für eine neue Vision von Europa ein. Mit vielen weiteren Verbänden und Akteuren der Zivilgesellschaft unterstützen wir die Demonstration in Hamburg.
Wir freuen uns, wenn ihr die Demo durch Eure Beteiligung ebenfalls unterstützt und zusammen mit uns im Klima- und Umweltblock dabei seid.
Grüner Treffpunkt ist um 11.45 Uhr Mönckebergstraße Ecke Rathausstraße.
14Sep

Enttäuschendes Wahlergebnis für die Grünen Neu Wulmstorf

ergebnis-kommunalwahl-2016-neu-wulmstorf-grafik-sitzverteilung

Grafik der Gemeinde Neu Wulmstorf

Auch wenn das Wahlergebnis für die Grünen Neu Wulmstorf enttäuschend ausgefallen ist, gilt all den treuen oder auch neuen Wählern der aufrichtige und herzliche Dank des grünen Ortverbandes und der gewählten Spitzenkandidatin Sonja Stey und Kandidat auf Platz 2 Tilo Wilkens. weiterlesen »

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
153 Datenbankanfragen in 1.718 Sekunden · Anmelden