Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche
13Sep

Neu Wulmstorf hält fest an Pestiziden

Kurze Ergebnismeldung zum Antrag auf Pestizidverzicht:

Außer dem Grünen Joachim Franke mochte sich kein stimmberechtigtes Ausschussmitglied dem Antrag auf Pestizidverzicht anschließen! weiterlesen »

18Mar

Pestizide auf unserem Teller

Diese Reportage auf 3sat vom vergangenen Montag, bezeichnenderweise wieder erst um 22:25 Uhr gesendet, ergänzt den Beitrag vom 15. März 2015 und zeichnet in der Tat ein besorgniserregendes und zugleich deutliches Bild.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Dr. Friedhelm Berger (Agrarwissenschaftler vom Umweltbund e.V.) für diesen Hinweis!

Es geht auch anders

 

15Mar

Erst sterben die Bienen – und dann …?

Foto von Frank Koppe auf fotocommunity

Laut einer aktuellen Umfrage der APOTHEKEN-Umschau sehen drei Viertel der Bundesbürger und Bundesbürgerinnen politischen Handlungsbedarf für eine nachhaltigere, umweltfreundlichere und tierschutzgerechtere Nahrungsmittelproduktion. Liegt das nun an dem notorischen Rumgenörgel, wie die Industrie und die kommerzielle Landwirtschaft immer wieder behaupten, oder etwa doch daran, dass ein stetig wachsender Teil der Bevölkerung den Verschleierungen, Verharmlosungen und dem Abgewiegele nicht mehr auf den Leim geht? Es ist wohl eher das Zweite, denn es finden sich anscheinend immer mehr Gründe, der Agrar- und Chemieindustrie zu mißtrauen. weiterlesen »

02Jan

Baubetriebshof setzt auf Gift – und verliert!

Die Rückkehr des Bärenklau

Was im September 2014 als kleine Anfrage begann, entwickelt sich zur Grundsatzdiskussion. Dem privaten Grundstückseigentümer ist es strikt verboten, Gift gegen Wildbewuchs einzusetzen. Der Neu Wulmstorfer Baubetriebshof hingegen schwört auf Gift, besorgt sich flugs die erforderlichen Sondergenehmigungen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK Nds) durch Nutzung gesetztlicher Hintertüren.

Einer kritischen Anfrage im September und einem Nachtrag im Oktober bei der Kommune, der LWK NDS und dem Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz begegnet die Kammer mit einer eiligen Prüfung vor Ort. weiterlesen »

30Jul

Offener Leserbrief zum Artikel …”Pestizidfreie Zone”…

Pestizidfreier Garten

Neu Wulmstorf soll „pestizidfreie Zone“ werden“

Sehr geehrte Redaktion,

besonders erfreut habe ich Ihren Artikel über unseren Antrag zur Pestizidausbringung in der Gemeinde Neu Wulmstorf zur Kenntnis genommen. weiterlesen »

28Jul

Tierversuche verbieten – Jetzt!

Über 100 Tierschützer demonstrierten vor dem LPT.

Am Samstag, den 26.07.2014 versammelten sich über 100 Tierschützer vor dem Tierversuchslabor LPT in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel. Aufgerufen hat der Landesverband Hamburg der Partei Mensch Umwelt Tierschutz.

weiterlesen »

25Jul

Leider üblich, Pestizide – gratis vom Bauern, aber schlecht für die Gesundheit.

Nicht ungewöhnlich an einem normalen Werktag gegen 9:00 Uhr am südlichen Dorfrand irgendwo in der Gemeinde: Bei absolut trockenem Wetter, es sind um die  24°C, strahlender Sonnenschein und es weht ein frischer Süd-West-Wind, spritzt ein Bauer anscheinend völlig sorglos Krautregulierer zur Vorbereitung der Kartoffelernte, Sikkation genannt. Bei dieser chemischen Austrocknung werden immer häufiger auch Glyphosate, wie in den ROUND-UP-Produkten enthalten, verwendet. Neueste Studien belegen die gesundheitlichen Risiken, wie die Veröffentlichung von GLOBAL 2000 und FRIENDS OF THE EARTH AUSTRIA. Hier mehr:    weiterlesen »

22Jul

Was läuft in der Gemeinde Neu Wulmstorf in Sachen Pestiziden?

Die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen Neu Wulmstorf beantragt einen Sachstandsbericht zur Pestizidausbringung auf dem Gebiet der Gemeinde Neu Wulmstorf in öffentlicher Sitzung im Bau, Planung und Umweltausschuss.

 

Der Bericht sollte in einem fachkundigen Vortrag erfolgen und dokumentiert werden. weiterlesen »

02Apr

GRÜNE Landtagsfraktion on Tour im Landkreis Harburg

  Text von Sabine Brauer “Lobby pro Tier”  

Die Landtagsfraktion der Grünen in Niedersachsen machte  am Montag, 31. März 2014, eine Tour durch den Landkreis Harburg, mit verschiedenen Themenschwerpunkten, darunter auch das LPT Tierversuchslabor in Mienenbüttel.

 
Teilnehmer dieser Tour waren u. a. der MdL Heiner Scholing (Sprecher für Tierschutz) und seine Mitarbeiterin, Simone Stolzenbach, MdL Thomas Schremmer (stellvertr. Fraktionsvorsitzender), MdL Miriam Staudte (stellvertr. Fraktionsvorsitzende), MdL Belit Onay, MdL Elke Twesten; weiterhin aus dem Landkreis Harburg Claudia Feddern, Ruth Alpers; aus Neu Wulmstorf Joachim Franke und Michael Krause (beide Rat Neu Wulmstorf; Volkmar Block (OV Rosengarten); Karina Kressel (OV Seevetal); Bürgermeisterkandidat Joachim Zinnecker (Buchholz); Bürgermeisterkandidat Thies Ockelmann (Rosengarten).
Weiterhin nahm teil der von den Grünen im Landkreis unterstützte SPD-Landratskandidat, Thomas Grambow.

weiterlesen »

29Mar

PRESSEMITTEILUNG – Lesung zu Tierethik mit Hilal Sezgin

PRESSEMITTEILUNG

der Ortsvereine SPD und Grüne, Neu Wulmstorf und der Initiative „Lobby pro Tier“

 

Lesung zu Tierethik mit Hilal Sezgin aus ihrem Spiegel-Bestseller

„Artgerecht ist nur die Freiheit“

 

„Versuchstiere gehen nicht durch die Hölle, sie leben in Ihr!“

 Auf Einladung der Ortsvereine von SPD und Grünen aus Neu Wulmstorf und der Initiative Lobby pro Tier fanden sich am Freitag, den 21. März 2014, im Café Pro Vita in Neu Wulmstorf ca. 50 Menschen ein, und verfolgten mit großer Aufmerksam die Lesung von Hilal Sezgin mit Texten aus ihrem Buch “Artgerecht ist nur die Freiheit”. Die studierte Philosophin konfrontierte die Anwesenden mit Auszügen aus dem Kapitel, in dem sie ihre Gedanken zu Tierversuchen entwickelt. weiterlesen »

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
110 Datenbankanfragen in 0.934 Sekunden · Anmelden