Weiter zum Inhalt
Tierschutz
25Aug

Tierversuche

diese Meldung ist kein Grund zur Freude:

“Das im Februar nach scharfer Kritik geschlossene Tierversuchslabor LPT in Hamburg darf unter Auflagen Ende August wieder öffnen. Diese betreffen vor allem Informationen zu personellen Veränderungen, die Sachkunde des Personals sowie die Dokumentation zum Wohlergehen der Tiere, wie die Verbraucherschutzbehörde am Montag mitteilte. …”

Quelle: Abendblatt vom 24. August 2020

Die Sachkunde wurde also erhöht und nun dürfen sie weiter machen. Tiere als Sachen zu betrachten und zu behandeln wie Sachen ist meines Erachtens ein unwürdiges Verhalten und disqualifiziert die, die es praktizieren.

Jens W. Kock

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
141 Datenbankanfragen in 1.656 Sekunden · Anmelden